Förderprogramme Energie

Der Kanton Luzern fördert die Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien in Ihrem Gebäude. Für folgende Massnahmen erhalten Sie finanzielle Unterstützung:

Haustechnik                                                         

Das müssen Sie beachten

  • Ihr Gesuch müssen Sie zwingend vor Baubeginn einreichen.

  • Bei Gesuchen für die Wärmedämmung muss bei einem Förderbeitrag ab 10‘000 Fr. pro Gesuch ein GEAK Plus vorliegen.

  • Förderbeiträge an eine Minergie-Sanierung können nicht mit Beiträgen an die Gebäudehülle oder die Haustechnik kombiniert werden.

Stromeffizienzprogramm

Dieses leistet Beiträge an Investitionen zur Verminderung des Stromverbrauchs. Es gilt für Bauten im gesamten Gebiet des Kantons Luzern und für den Ersatz von bestehenden Geräten und Anlagen. Per 24. Oktober 2018 erfuhr das Stromeffizienzprogramm eine Änderung. Neu werden noch folgende Fördergegenstände unterstützt:

  • Ersatz von Umwälzpumpen
  • Erneuerung der Beleuchtung in Nicht-Wohnbauten

Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link: https://www.energie-zentralschweiz.ch/foerderprogramme/luzern.html.


Förderung von  Solarstrom

Photovoltaik-Anlagen werden vom Bund ab 2018 mit einer Einmalvergütung (EIV) oder über das  Einspeisevergütungssystem (EVS) gefördert.

Mehr Informationen