Umwelt und Energie uwe.lu. ch

Siedlungsentwässerung und Abwasserreinigung

Im Kanton Luzern fallen pro Jahr rund 60 Milliarden Liter Abwasser an, das gesammelt, transportiert und gereinigt werden muss. Dieses Abwasser wird in 19 regionalen oder kommunalen Abwasserreinigungsanlagen (ARA) sowie in einigen ausserkantonalen ARA behandelt. Sie entfernen organische Schmutzstoffe sowie die Nährstoffe Stickstoff und Phosphor. Dazu kommen rund 100 private Kleinkläranlagen, welche das Abwasser von abgelegenen Bauten reinigen. Das Abwasser von stark befahrenen Strassenabschnitten wird von Strassenbehandlungsanlagen gereinigt.


Abwasserstrategie – Wie soll der Gewässerschutz im Kanton Luzern gewährleistet werden?

Kommunale ARA – Standorte und Einzugsgebiete der ARA, Abwasseranalytik und Jahresberichte.

Bauten ausserhalb Bauzone – Abwasserentsorgung für Bauten ausserhalb der Bauzone: Vorschriften und Vollzug.

Finanzierung – Gebühren, Werterhaltungskosten, Abwasserabgabe.

GEP – Musterpflichtenheft, Teilprojekte, Genehmigung

Kanalisationsprojekte – Informationen zur Genehmigung von Projekten

Liegenschaftsentwässerung – Was umfasst die Liegenschaftsentwässerung, welche Verantwortung tragen die Eigentümer.

Mikroverunreinigungen – Massnahmen gegen Mikroverunreinigungen: Vorgabe des Bundes, Konzept des Kantons Luzern.

Regenentlastungsanlagen – Richtlinie, Vorgehen, Fragen und Antworten.

Reglement Siedlungsentwässerung – Die Gemeinden erlassen ein Siedlungswassersreglement.

Strassenabwasser-Behandlung – Planungshilfe, Behandlungsstufen, Filteranlagen

Versickerung – Vorgaben, Arten

Umwelt und Energie (uwe)

Libellenrain 15

Postfach 3439

6002 Luzern

Standort



     

Öffnungszeiten

08.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen