Stromversorgung

Das Stromversorgungsgesetz bezweckt die Voraussetzungen für eine sichere Elektrizitätsversorgung und einen wettbewerbsorientierten Elektrizitätsmarkt zu schaffen.

Am 1.1.2008 und am 1.1.2009 ist das Stromversorgungsgesetz vom Bundesrat etappenweise in Kraft gesetzt worden, mit Ausnahme der Bestimmungen für die Endverbraucher mit einem Jahresverbrauch von weniger als 100 MWh. Der Bund hat den Kantonen in diesem Zusammenhang eine Reihe von Aufgaben zum Vollzug zugewiesen. So müssen diese die Netzgebiete bezeichnen, deren Betreiber bestimmen sowie die Anschlussgarantie im Streitfall durchsetzen.

Im Kanton Luzern zugeteilte Netzgebiete

Welche Elektrizitätsversorgungsunternehmen sind in welcher Gemeinde tätig? Um diese Frage zu beantworten, folgen Sie bitte dieser Anleitung:

  1. Klicken Sie unter www.raumdatenpool.ch auf die blaue Box links oben ("Geodienst Darstellung").
  2. Wählen Sie im Basisviewer links oben eine Gemeinde aus und klicken Sie auf "Karte anzeigen". Eine neue Website mit der Karte öffnet sich.
  3. Rechts von der Karte klicken Sie auf die Angabe "Zuständigkeiten Ver- und Entsorgung".
  4. Wiederum rechts von der Karte setzen Sie das Häkchen z.B. bei "Elektrizitätsversorgung (Mittelspannung)".
  5. Mit Linksklick auf die Karte öffnet sich ein Pop-up-Fenster mit der Information des Betreibers (z.B. CKW, ewl).