Umwelt und Energie uwe.lu. ch

Fragen und Antworten

Allgemeines

  • Was genau ist Ammoniak?
  • Weshalb sind Massnahmen zur Reduktion von Ammoniakemissionen nötig?
  • Wo entsteht am meisten Ammoniak?
  • Wo sind Schäden durch zu viel Ammoniak sicht- oder erlebbar?
  • Wie viel Ammoniak darf die Schweizer Landwirtschaft verursachen, damit keine Schäden mehr entstehen?

Massnahmen im Kanton Luzern

  • Ist der Kanton verpflichtet, Massnahmen gegen zu hohe Ammoniakemissionen zu ergreifen?
  • Wieso benötigt es weitere Massnahmen, reichen die bisherigen nicht?
  • Welches sind die effizientesten Massnahmen und was bringen diese?
  • Reichen die geplanten Massnahmen aus Ökosysteme und die Biodiversität genügend zu schützen?
  • Sind die Erfolge von Ammoniakemissionsreduktionen messbar?
  • Weshalb wurden die gesteckten Ziele aus dem Massnahmenplan I (Teilplan Ammoniak 2007) nicht erreicht?
  • Wer hat bei der Erarbeitung des Teilplans mitgearbeitet?
  • Was konnte aus der Vergangenheit (Massnahmenplan I Teilplan Ammoniak von 2007) gelernt werden?
  • Wieso sollen die Ziele des Massnahmenplans II im Vergleich zu Massnahmenplan I besser erreicht werden?
  • Nun sind die wirksamsten Massnahmen wie Güllegrubenabdeckung und Pflicht zur emissionsmindernden Ausbringung auf Bundesebene als obligatorisch erklärt worden. Werden die Ziele damit nicht bereits erreicht?
  • Was geschieht, wenn das gesteckte Ziel wieder nicht erreicht wird?
  • Wieviel kostet die Umsetzung des Teilplanes die öffentliche Hand, wieviel die Landwirtschaft?

Fachexperte Ammoniak - Fachstelle Ammoniak

  • Was ist die Aufgabe der Fachstelle Ammoniak?
  • Was kann die Kommunikation und die Information zur Reduktion der Ammoniakemissionen beitragen?

Zitate

  • BAFU 2020
  • IAP 2018
  • Lignum 2020
  • Ecoplan / Infras 2014
  • Zentralschweizer Kantone 2019
  • BAFU 2019
  • Vision Landwirtschaft 2016
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen