Bodenfeuchte: Messnetz Kanton Luzern

Das Bodenfeuchtemessnetz des Kantons Luzern ist wegen technischen Gründen bis April 2017 ausser Betrieb.

Wir bitten Sie die Messnetzte der Nachbarkantone zu konsultieren (www.bodenmessnetz.ch)

Karte Bodenmessung
Standort
Emmen LU 01
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.06
Standort
Malters LU 02
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.00
Standort
Root LU 03
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.00
Standort
Sempach LU 04
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.45
Standort
Sursee LU 05
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.00
Standort
Hochdorf LU 06
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.27
Standort
Langnau LU 07
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.15
Standort
Willisau LU 08
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.48
Standort
Wolhusen LU 09
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.17
Standort
Schüpfheim LU 10
Letzte Messung (Winterzeit)
25.04.2017 07:00
Niederschlag Vortag (mm)
0.00
Niederschlag letzte 24 h (mm)
0.12
Standort
Sursee
Standort ist momentan ausser Betrieb
Standort
Schüpfheim
Standort ist momentan ausser Betrieb
Standort
Urswil 1
Standort ist momentan ausser Betrieb
Standort
Urswil 2
Standort ist momentan ausser Betrieb
Standort
Wilisau
Standort in Planung
Standort
Malters
Standort in Planung
Standort
Altbüron
Standort ist momentan ausser Betrieb

Für Raupenfahrzeuge im Bau gilt:

"Normale Böden" (Tongehalt < 30%)

 < 6 cbar
 "nass"
 
Alle Arbeiten ruhen
 6 - 10 cbar
 "sehr feucht"
Kein Befahren des Bodens; Erdarbeiten von Baggermatratzen, Kiespisten und C-Horizont aus erlaubt, falls der Boden schüttfähig ist
 10 - 25 cbar
 "feucht"
Empfindliche Bodenverhältnisse; Befahren des Bodens unter Einhaltung der Nomogrammwerte erlaubt (siehe Maschineneinsatz)
 > 25 cbar
 "trocken"
Ideal für Bodenarbeiten; Befahren unter Einhaltung der Nomogrammwerte erlaubt (siehe Maschineneinsatz)

"Tonige Böden" (Tongehalt > 30%)

Minimale Saugspannung für Erdarbeiten ohne Befahren ab 15 cbar.
Für Befahrbarkeit mit Maschinen: Minimaler Saugspannungswert + 10 cbar.
Mnimaler Saugspannungswert für Erdarbeiten mit Befahren somit 20 cbar.